"Was im Inneren wahr ist, zeigt sich im Äußeren."

Kong Dsi

Kräuterbehandlung (中药治疗)



Die Chinesische Kräuterbehandlung ist das umfangreichste und am häufigsten praktizierte Behandlungsverfahren innerhalb der Chinesischen Medizin. In China selbst werden etwa 80% der Patienten im Bereich der Chinesischen Medizin mit Heilsubstanzen behandelt, während die anderen Behandlungsverfahren (Akupunktur, Tuina, Diätetik) nur etwa 20% der Behandlung ausmachen.

Die Möglichkeiten, mit chinesischen Heilkräutern zu behandeln, sind weit gefächert. Oftmals kommen Patienten in die Praxis, die seit vielen Jahren Krankheiten erleiden müssen.

Häufige Beschwerdebilder, die gut mit Chinesischen Kräutern behandelt werden können:u.v.a.m.

Seit 2007 arbeite ich mit chinesischen Heilsubstanzen. Zunächst untersuche ich den/die Patienten/in und erarbeite sodann nahezu immer eine Rezeptur für einen Heiltee. Dieser wird über eine spezialisierte Apotheke hergestellt. Man kann sich den Tee dort abholen oder gegen Aufpreis nach Hause schicken lassen. In besonderen Fällen kann man die Kräuter auch als Granulat oder als Presslinge (chin.: piàn 片) herstellen lassen. Das ist vor allem auf Reisen praktisch. Zudem kann ihr Therapeut die Kräuter als Tinktur, Salbe, Spray oder als Pflaster verordnen.
Wie lange man mit Kräutern behandelt wird, ist individuell zu entscheiden. Theophrast von Hohenheim, genannt Paracelsus (1493–1541) formulierte einmal: „All Ding sind Gift und nichts ohn Gift; allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift ist.“ Insofern werden auch chinesische Kräuterbehandlungen in ihrer Dosierung und Dauer exakt von Ihrem Heilpraktiker kontrolliert. Es gibt Patienten, die nur ein paar Tage Kräuter bekommen, andere sollten über viele Wochen oder Monate Kräuter zu sich nehmen.

Die Heilkräuter-Behandlung ist außerordentlich wirksam. Die klassische chinesische Medizin beinhaltet eine umfassende Anamnese. Planen Sie für die Fallaufnahme mindestens 90 min ein und vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin für Ihre Behandlung.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihnen die chinesische Kräuterbehandlung helfen kann, berate ich Sie gerne persönlich. Sie erreichen mich zwar weniger schnell am Telefon (033451-559575), können mir aber auch einfach eine Mail schreiben Mail.In jedem Fall erhalten Sie zeitnah eine Antwort.

Patienteninformationen Kräuterbehandlung-2

© 2018 Jens Behrens    —   Montag, 23. April 2018