Jens Behrens (chin.: 贝晏至 Bi Yn‐zh)


JING DAO-Kampfkunstschule und Naturheilpraxis

Verantwortlich für den Inhalt und Inhaber: Jens Behrens
Dorfstr. 10, 16259 Freudenberg, Tel.: 033451-559575
Deutschland, Mail: info@jensbehrens.de
Gesetzliche Berufs-Bezeichnung, verliehen in Deutschland: Heilpraktiker
Haftpflicht: Generali Versicherungen
Steuernummer: FA Strausberg, StNr.: 064/205/04347
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. 27a UStG: DE170273849
Sämtliche Daten, Texte und Bilder sind Eigentum von Jens Behrens. Die Verwendung zu gewerblichen Zwecken ist untersagt.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links (Vgl. unter Disclaimer).


Kurzvita:
Geboren 1964, wohnt mit seiner Familie in Freudenberg (bei Berlin)


Aus- und Weiterbildungen von Jens Behrens in asiatischen Kampf- und Heilkünsten sowie wichtige Meister und Lehrer



Judokampfsport:
von 1977 bis 1989 in Oebisfelde (Altmark) und Leipzig, 1982 Übungsleiterausbildung auf der Sportschule Osterburg (Altmark). Zahlreiche Wettkämpfe.

Karate:
von 1984 bis 1986 Shotokan Karateausbildung (Cottbus).
von 1991 bis 1995 Karatedo Doshinkan, direkter Schüler von Hanshi Isao Ichikawa (10. Dan., 1935-1996), der selber Schüler von Daishihan Kanken Toyama (1888-1966) war.

Taiji/Qigong:
seit 1992 Taiji- und Qigong-Ausbildung bei Meister Zhang Xiao Ping in Österreich und Deutschland in verschiedenen Stilen und Formen.
seit 2013 wiederholte Ausbildungen bei Meister Li Jiacheng ((李佳诚, Abt aus den Zhongnan Bergen 鍾南山 bei Xian, in der 22. Generation Longmen Daoist).
seit 2014 stetige Zusammenarbeit mit Meister Yürgen Oster vor allem zu den Kampfkünsten vom Wudang Shan.
Zudem Weiterbildungen: Chen Xiao Wang, Chen Er Hu, Yang Shen, Dao-Ri-Da, Thammavong.

Wushu:
1994-2007: Intensive Ausbildung bei Meister A. Haake (6. Dan des Dao Ri Da) in Berlin: Kungfu/Wushu, Taiji Taiping, Qigong, Tierformen, Meditation, Waffen, Sportwissenschaft, Philosophie. Zahlreiche Trainingslager im In- und Ausland.

Heilpraktiker:
Erfolgreiche amtsärztliche Überprüfung im April 2007. Niederlassungen in Berlin und Freudenberg.

Chinesische Medizin:
2002 bis 2004: Ausbildung zum Qigong-Lehrer der TCM bei Meister Andreas Kühne (Neustrelitz).
seit 2006 Mitglied der AG TCM.
2007: Intensiv-Ausbildung Ohrakupunktur bei Michael Noack (AG TCM Berlin).
2007: Ausbildung Zungen- & Puls-Diagnostik bei A. Wypler, C. Probst, R.Ilg in Berlin.
2007-2009: Ausbildung in Chin. Arzneimittellehre bei Renate Ilg, Ina Horn, Andreas Kalg in Berlin. Erfolgreiche Diplom-Abschlussprüfung 2009.
2008-2010: intensive Zusammenarbeit und Supervision mit Ina Horn (Master of Science ACTCM), Schülerin von Prof. Wu Bo Ping ((吴伯平, China/Hangzhou)
2010-2011: Akupunktur-Intensivausbildung in Berlin bei Gaby Blankson.
2011-2014: Ausbildung zum Master of Chinese Medicine an der an der Zhejiang Chinese Medical University in Hangzhou/China bei Prof. Su Yunfang 教室 (Neijing, Nanjing), Dr. Ma Lili (Oberärztin am Zhejiang Provincial Hospital of Traditional Chinese Medicine/Dermatologie), Dr. Cao Lingyong 曹灵勇(Shang Han Lun), Prof. Lian Jianwei (Jin Gui), Dr. Lu Zhong 吕中 门诊 (Internal medicine), Frau Prof. Yu Xinwei 俞欣玮 (Onkologie, Schilddrüsenkrankheiten), Frau Prof. Wang Xizhen (Gyn) u.a.; Master-Thema bei Dr. Cao Lingyong: Das Burnout-Syndrom aus Perspektive der Chinesischen Medizin unter besonderer Berücksichtigung klassischer Rezepturen.
Weitere TCM-Weiterbildungen z.B. bei: Jens Vanstraelen, R. Tan, B. Kirschbaum, K. Zippelius, A. Mietzner u.a.




Jens Behrens ist verheiratet und hat drei Kinder:

Paul (geb. 1988)

Paula (geb. 2002)

Max (geb. 2006)


© 2017 Jens Behrens    —   Dienstag, 17. Oktober 2017