Intensives Training
für eine entspannte Haltung,
eine zentrierte Atmung,
und einen ausgeglichenen Geist.

Herzlich willkommen!
Bitte beachten Sie unsere Regelungen während der Corona-Krise!


Auf diesen Internetseiten wird Ihnen die
Jing Dao-Kampfkunstschule & Naturheilpraxis" vorgestellt.

Jens Behrens beschäftigt sich seit mehr als 40 Jahren mit asiatischen Kampfkünsten. Sein Stil heißt Jing Dao 静道 ("Weg der Stille oder stiller Weg"). Er vereint Taiji, Qigong, Wushu sowie Meditation, chinesische Medizin und Philosophie.

Jens Behrens ist freier Kampfkunstlehrer, Heilpraktiker und Master of Chinese Medicine (ZCMU Hangzhou/China).

NEWS


Achtung: Corona-Krise

Stand Mai 2021: LIVE-Training ab 4.6. in Berlin

Der Senat hat entschieden, das Training in geschlossenen Räumen ab 4.6. zu gestatten. Erwachsene haben eine Testpflicht und es gibt für alle über 18 Jahre die Personenobergrenze von 10 Personen.
Die Abstands- und Hygieneregeln gelten für Umkleiden, Flure und Sanitärräume.
Es erreichte mich folgende Konkretion:
Wenn im Folgenden von einer Testpflicht die Rede ist, ist damit gemeint, dass entweder

¨ ein tagesaktueller Point-of-Care (PoC)-Antigen,Test mit negativem Ergebnis

¨ oder der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung (14 Tage vergangen seit der letzten notwendigen Impfung)

¨ oder der Nachweis einer Genesung nach einer Covid-19-Erkrankung (positives Testergebnis mindestens 28 Tage nach und nicht älter als sechs Monate)

vorliegen muss.

Die Testpflicht besteht nicht für Personen, die im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden (dies gilt für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte).

Für die Überprüfung der Tests, Impfungen und Genesungen sind die jeweils für die Trainingseinheit Verantwortlichen zuständig.

Vorerst haben wir die Zeit der Online-Trainings hinter uns gelassen!
Vielen Dank für eure Treue über diese lange Zeit!

Herzliche Grüße,
Shifu Jens

-------------
Nahezu alle Kinderkurse (außer montags), das Qigong und das Montags-Taiji sowie das Erwachsenen-Wushu sind ausgebucht. Wir können Interessenten maximal auf die Warteliste setzen. Anfänger können in der Meditaton noch dazukommen.


Unsere JING DAO-Schule sucht noch immer neue Räume!
Wir benötigen neue Räume: 80qm Trainingsfläche + Umkleide und Sanitärmöglichkeiten sind nötig! Jeder Hinweis ist wertvoll! Mehr unter Mitgliederinfos.

Diesen Infozettel als pdf runterladen.

-->





Wöchentliche Angebote der JING DAO-Kampfkunstschule (静道-武馆, jing dào-wǔguǎn):

Die verschiedenen Inhalte (Taiji, Qigong, Wushu, Meditation) werden in Trainings, Kursen, Seminaren, Vorträgen oder im Personal-Training in der Tanzbasis (Eldenaer Str. 44, 10247 Berlin) angeboten. Das Besondere ist die umfassende und tiefgehende Ausbildung in nur kleinen Gruppen. Der individuelle Bezug vom Lehrer/Trainer zum Schüler sowie die absolute Gesundheitsausrichtung aller Angebote sind Wesensmerkmale der Schule.


Grundanliegen der Lehre
Alle Angebote unterliegen einer ganzheitlichen Herangehensweise. Gefördert wird die Entwicklung von
  • gesunder und entspannter Haltung,
  • zentrierter und tiefer Atmung und
  • Ruhe in Geist und Seele.
mehr
Die Inhalte und Methoden der Kampfkunst sind nicht auf ein bestimmtes System begrenzt. Die Ausbildung widmet sich sowohl traditionellen als auch modernen Wegen der Kampfkünste.
Die Wirklichkeit intensiver wahrzunehmen, kritisch zu befragen und als gestaltbar zu begreifen, ist zentrales Anliegen.



Spezifik der JING DAO-Angebote
Jens Behrens beschäftigt sich seit 40 Jahren mit asiatischen Kampfkünsten. In seinen heutigen Unterricht fließen die Erfahrungen seiner Trainingsjahre bei verschiedenen Meistern unterschiedlicher Traditionen ein. Besonderer Schwerpunkt der DAO-Kampfkunst ist aber der chinesische Weg, insbesondere die Techniken und Philosophien der südlichen, sogenannten „inneren” Stile.
mehr
Heute finden sich Elemente dieses Weges im Kung Fu, Ba Gua, Tai Ji, Qin Na, Wing Tsun, Jiu Jitsu, Aikido, Kendo oder auch im Judo. Es geht im Unterricht von Jens Behrens immer um die ganzheitliche Entwicklung des Übenden. Die Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit steht an oberster Stelle aller Trainngseinheiten.
Philosophisch orientiert sich die Ausbildung bei Jens Behrens an daoistischen Klassikern, wie zum Beispiel an das Huángdì Nèijīng (黄帝内經, Yellow Emperor’s Inner Canon) oder auch an das Dao De Jing (道德經 / 道德经) von Lǎozǐ.
Keine Wettkämpfe. Keine Shows. Eine Ausbildung zum Trainer ist in verschiedenen Fachbereichen möglich.



Anmeldung:
Wer im wöchentlichen Training „schnuppern” möchte kann nach Anmeldung ein Probetraining absolvieren (einmalig kostenfrei). Wer für Gruppen keine Zeit hat und lieber flexibel üben will, der sollte das Personal Training wählen (Preis nach Vereinbarung).
mehr
Das Wushu-Training ist konditionell sehr ansprechend. Die Extra-Kurse sind eher technikorientiert. Trainingslager und Reisen sind Höhepunkte der jährlichen Trainingszyklen, die die eigene Entwicklung intensiver wahrnehmen lassen.
Man kann Mitglied der Schule werden und/oder Zeitkarten kaufen (siehe Preisliste).




© 2021 Jens Behrens    —   Montag, 21. Juni 2021