Wer meditiert, hat die Chance, sich in Ruhe zu erkennen und zu verändern.

JING DAO-Meditation (静道冥想, Jing Do Mngxiǎng)


JING DAO-Meditation ist eine Form aktiver Stillearbeit. Es ist sehr lohnenswerter und intensiver Weg zu sich. Wer meditiert, hat die Chance, sich in Ruhe zu erkennen und zu gestalten. Wir meditieren in daoistischer Tradition.
.
Jens Behrens unterrichtet seine Schüler in Theorie und Praxis. Das Ziel ist grundsätzlich eine umfassende Entspannung. Dafür steht uns eine sehr strukturierte Methodik zur Verfügung.
Am Beginn steht immer die körperliche Haltung. Im weiteren Schritt richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Atmung. Sodann versuchen wir, stufenweise das eigene Denken und Fühlen zu durchdringen.
Das erste Mittel ist immer die Beobachtung (觀, Guan, 內 觀 Neiguan). Eine umfassende Konzentration (定, Ding) mittels innerer Techniken wird zunehmend erlernbar.
Die Grundlegung der DAO-Meditation in den alten chinesischen Schriften, wie zum Beispiel im Hungd Nijīng (黄帝内經, Yellow Emperors Inner Canon) oder auch im Dao De Jing (道德經 / 道德经) von Lǎozǐ wird in der Theorie-Ausbildung immer wieder thematisiert. Darüber hinaus lernen wir aber auch andere Traditionen kennen. Sehr wichtig sind dabei auch Inhalte des Buddhismus, wobei wir auch hier Wert auf die Prinzipien legen. So legt das Wort Buddha bereits Wichtiges nahe: "Sangye" bedeutet "erwacht". Thematisiert werden auch Inhalte des Zen-Buddhismus.

Die Qi-Arbeit ist wesentlicher Bestandteil. Es wird wenig ritualisiert. Jeder entscheidet an und für sich, wie weit er sich vorwagt zur Wirklichkeit seiner selbst. Man kann nach einigen Unterrichtsstunden dann auch sicher zu Hause üben.

Aktuell im Dojoplan ab 2/2016:
JING DAO-Meditation jeweils Mittwoch von 9.00 - 9.45 Uhr in einem Kurs. Anfänger und Interessierte sind willkommen. Kein Unterricht in den Ferien.

Angebote Meditation

Die Ausbildung erfolgt in Kursform. In verschiedenen Ausbildungsstufen wird zunächst die sitzende Meditation thematisiert. Wir beginnen mit dem Üben einer symmetrischen und aufrechten Haltung. Bei entsprechenden Fortschritten werden Übungen zur Atmung und zum Geist angeboten. Sind Grundkenntnisse vorhanden, nähern wir uns der gehenden Meditation.
Geeignet ist er vor allem für Menschen in Stresssituationen.


Trainingszeiten:
mittwochs, 09:00 - 09:45
Interesse per Mail bekunden


© 2017 Jens Behrens    —   Dienstag, 17. Oktober 2017